Haselmaus: König, Marko / piclease

Gemeinsam für unsere einzigartigen Lebensräume

Weniger CO2 – bessere Bedingungen für Mensch und Natur.
Helfen Sie mit!

Mit jeder Nachricht, die wir Ihnen als „E-Mail statt Brief“ schicken, sparen wir 28 Gramm an Treibhausgasen ein. Das wären bei allen Kunden der Allianz zusammen weit über 2.000 Tonnen im Jahr!

Und dabei ist die elektronische Datenablage in unserem Kundenportal „Meine Allianz“ nicht nur genauso sicher wie ein Brief, sie ist auch sehr komfortabel: Datenzugriff in Echtzeit und von überall, wichtige Dokumente jederzeit übersichtlich geordnet zur Hand. Bitte helfen Sie mit, Treibhausgase zu verringern, und stellen Sie auf E-Mail Versand um!

Sie machen mit. Wir tun noch mehr.

Um der Natur zusätzlich zu helfen, haben wir über Deutschland verteilt 18 ganz konkrete Umweltprojekte ausgewählt. Jedes Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, einen einzigartigen Lebensraum mit all seinen Tieren und Pflanzen zu schützen. Gefällt Ihnen eines dieser Projekte besonders gut? Dann können Sie dieses Projekt jetzt ganz einfach unterstützen:

Wir haben für Sie 5 Euro bereit gelegt, die wir Ihrem Wunschprojekt spenden, sobald Sie sich für „E-Mail statt Brief“ angemeldet haben. Die 5 Euro kommen direkt Ihrem Projekt zu Gute, alle Verwaltungskosten der Spendenaktion tragen selbstverständlich wir.

Wir haben ca. 20 Millionen Kunden. Stellen Sie sich vor, was wir gemeinsam für unsere Umwelt bewegen können!

Mehr über „E-Mail statt Brief“ erfahren.

Was bedeutet „E-Mail statt Brief“?

  • Wenn Sie sich für „E-Mail statt Brief“ entscheiden, erhalten Sie Nachrichten von uns nur noch per E-Mail.
  • Zusätzlich finden Sie all Ihre Unterlagen in Meine Allianz, Ihrem persönlichen Online-Versicherungsordner.
  • Selbstverständlich garantieren wir höchste Sicherheitsstandards für Ihre Daten.

Welche Vorteile haben Sie von der Umstellung?

  • Sie können schnell und bequem mit uns kommunizieren.
  • Alle Ihre Allianz-Dokumente stehen Ihnen jederzeit und von überall elektronisch zur Verfügung.
  • Sie haben das gute Gefühl, etwas für unsere einzigartigen Lebensräume zu tun.